• VIHUMA

Mit der Metall-Ratte veredeln wir uns und die Welt


Immer zum Neujahr schreibt man, was das Jahr so bringen wird. Und schnell geht es wieder vergessen. Manchmal lohnt sich also ein Blick zurück.

Am 25. Januar 2020 wurde das Jahr der „Metall Ratte“ eingeläutet.

Als erstes der zwölf chinesischen Tierkreiszeichen, leitet die Ratte einen Neubeginn ein und steht daher für Erneuerung.


Ratten haben grosse Widerstandskraft, sind zäh, raffiniert und finden Lösungen, um aus auswegslosen Situationen das Beste zu machen.

Aus diesem Grund gibt es im chinesischen Jahr der Ratte keine Probleme, sondern nur Chancen.


Die Qualitäten der Ratte nutzen: Cleverness, Raffinesse, zäher Fleiss, Entschlossenheit, Ehrgeiz und Perfektionismus. Mit dieser kreativen Energie werden wir einiges erreichen!

Von den fünf Elementen der Chinesischen Philosophie, steht das Element Metall für die Verfeinerung von Prozessen, wie sie bei Metallen erfolgt (Erz, Gold etc.). Im Jahr 2020 geht es um eine spirituelle Veredelung, nicht um eine materielle, weil es ein Jahr des Yang ist.


Wir befinden uns in einem globalen spirituellen Veredelungsprozess.

Ich als individueller Mensch, wir als Kulturvolk, wir als gesamte Menschheit, unsere Werte, unsere Selbstwahrnehmung und unsere Vision befinden sich in einem Prozess der Veredelung.

Metall kann bekanntlich schneiden, trennen und steht daher auch dafür, dasjenige loszulassen, was nicht mehr gebraucht wird. Auf der organischen Ebene stehen bildlich die Lunge (ausatmen, loslassen) und der Dickdarm (Stuhlgang, loslassen). Atemübungen jeglicher Art, Entschlackungen, Darmsanierungen: Frühjahresputz ist angesagt!

Wie jeder Veredelungsprozess braucht auch die aktuelle Zeit kreative Energie, die wir dank der Jahresqualität zur Verfügung haben, sowie Geduld und Musse.



Wir laden dich ein, deine eigene Veredelung sowie diejenige von anderen an unserem nächsten Lichtabend zu praktizieren. Ausnahmsweise findet der Lichtabend an einem Freitag statt, dafür wieder physisch an der Rudolfstrasse:

  • Freitag, 15. Mai 2020, ab 19 Uhr

Wie immer bitte anmelden über die Homepage oder per Mail vihuma@bluewin.ch

Herzliche MAIgrüsse

Victoria & Hubert MAIssen