• VIHUMA

Frieden - Du kannst etwas verändern



Du kannst keinen Tag verbringen, ohne einen Einfluss auf die Welt zu haben.
Was Du tust, macht einen Unterschied, und Du musst entscheiden, welche Art von Unterschied Du machen willst. Jane Godall

Tönt das schwierig? Oder anstrengend?

Tatsächlich ist es einfach und mit kleinen Dingen getan.


Singe, summe oder höre zum Beispiel das Mantra für den Weltfrieden. Die Schwingung dieses Gebets breitet sich in Dir, Deinem Umfeld und letztlich auf der Welt und im Kosmos aus. Singst Du es, so füllt sich quasi der Topf «Weltfrieden» mit Weltfrieden.



Loka Samasta Sukhino Bhavantu


Mögen alle Wesen in allen Welten glücklich sein!

Möge es allen Wesen in allen Welten wohl ergehen!


Zum hören und mitsingen:

- Version von David Lurey

- Version von Deva Premal&Miten

Eine weitere Möglichkeit sich und anderen etwas Gutes zu tun, ist es, am kommenden Lichtabend teilzunehmen. Wie immer sammeln wir die Kollekte für Divaldo Francos Lebenswerk, das «Haus am Weg», das Kinder und bedürftige Familien in Salvador (Brasilien) unterstützt. Divaldo hat vor Jahren in Genf den Titel «Botschafter des Friedens in der Welt» erhalten. Für den Weltfrieden musst Du nicht gleich einen Titel anstreben, ein tägliches Friedensgebet, in Deinen eigenen Worten, ist genau so viel wert


Der nächste Lichtabend findet statt am:

  • Donnerstag, 11. November 2021, ab 19 Uhr.

Wie immer bitte anmelden über die Homepage oder per Mail vihuma@bluewin.ch

Om Shanti

Victoria & Hubert