Aktuell

Donnerstag, 6. Oktober 2022

um 19 Uhr

 

Dein Licht

Zurück zum eigenen Licht

Wir bieten gemeinsam einmal im Monat einen Abend an, an dem wir während ca. zwei

Stunden durch eine Meditation führen und gegenseitig Hände auflegen.  
 

Willkommen sind Menschen, die auf diesem Weg ihre Herausforderungen angehen wollen.

Beim Handauflegen oder Geistheilen verstehen wir uns als Mittler zwischen unserem Gegenüber und dessen höherem Selbst. Wir können dabei nur fürbitten, jedoch nicht gesund machen. Geheilt wird letztlich jeder Mensch durch sich selbst, indem er seine geistige Vollkommenheit erkennt.

Agenda

  • Lichtabend Oktober
    Do., 06. Okt.
    Winterthur
    06. Okt., 19:00 – 21:00
    Winterthur, Rudolfstrasse 19, 8400 Winterthur, Schweiz
    Seine geistige Vollkommenheit erkennen. Gemeinsame Meditation und Handauflegen.
    Teilen
  • Lichtabend November
    Do., 10. Nov.
    Winterthur
    10. Nov., 19:00 – 21:00
    Winterthur, Rudolfstrasse 19, 8400 Winterthur, Schweiz
    Seine geistige Vollkommenheit erkennen. Gemeinsame Meditation und Handauflegen.
    Teilen

Soziales

Divaldo Franco
Mansao do Caminho
(Haus am Weg)

Wir bieten die Lichtabende auf Spendenbasis an. Der Erlös geht vollständig an die „Mansão do Caminho" (Haus am Weg) – ein karitatives Werk in Salvador (Brasilien) von Divaldo Franco, der damit über 3000 Kinder ernährt und ihnen ein zu Hause gibt sowie hunderte bedürftige Familien unterstützt.

 

Divaldo Franco war Gastreferent am UNO Weltfrieden-Treffen, das 2002 in New York stattgefunden hat. An anderen UNO Treffen in Wien und New York hielt er Vorträge und in Genf erhielt er die Auszeichnung „Botschafter des Friedens in der Welt“ 

www.divaldofranco.eu

Im 2019 konnten wir Divaldo Franco (92) die erste Spende, die in 1.5 Jahren zusammengekommen ist, persönlich übergeben.


 

 

über uns

Victoria und Hubert Maissen, wir leben in Winterthur und beschäftigen uns schon seit Jahren mit Medialität, Geistheilen und der Verbindung mit dem eigenen Licht. Unsere Fähigkeiten sowie das Wissen um einfühlsame Sterbebegleitung über den Tod hinaus haben wir bei Raffael Boriés in Zürich verfeinern gelernt und tun dies regelmässig weiterhin. 

 

Sterbe- und Trauerbegleitung

 

Der Sterbeprozess ist ein vielschichtiges Erlebnis, das den Menschen auf allen Ebenen seiner Existenz zutiefst betrifft: Physisch, emotional und geistig seelisch. Es ist daher wichtig, neben dem Wissen um medizinische Begleitung auch ein Wissen über die spirituellen Wahrheiten in eine ganzheitliche Sterbebegleitung zu integrieren. 

Für die Trauerbewältigung der Hinterbliebenen ist es wichtig zu wissen, dass der Verstorbene nach seinem Dahinscheiden noch weitere geistliche und rituelle Begleitung benötigt. Die alten und noch immer gelebten Traditionen weisen darauf hin, dass der Mensch auch in der geistigen Welt einen Prozess der Selbstfindung und Orientierung durchläuft, bei dem wir ihn unterstützen können. 

Wir bieten Begleitung und Unterstützung in einem Sterbeprozess oder Trauerfall. 

 

Anmeldung
Newsletter

 

Termin nicht verpassen und inspirierende Texte erhalten

Bitte schreib uns ein Email mit Deinem Namen und Deiner Email-Adresse:  info@vihuma.net 

Wegen zu viel Spam mussten wir das Anmeldeformular löschen. 

Victoria Maissen | Rudolfstrasse 19, 8400 Winterthur | info@vihuma.net | Tel: 079 919 52 89